Das Küchenfenster – eines der wichtigsten Elemente in Ihrer Küche!

Bei der Planung Ihres neuen Traumhauses müssen Sie viele Details berücksichtigen, denn in der modernen Innenarchitektur ist jede einzelne Komponente wichtig. Damit nach Fertigstellung auch alle Details miteinander harmonieren, spielt die richtige Zusammenstellung eine entscheidende Rolle.

 

Heute sind die Fenster im Küchen- und Essbereich unser Thema.

 

Das Küchenfenster ist ein sehr wichtiges Element in der Küche. Es dient als Verbindung zur Außenwelt, sorgt für Tageslicht und regelt die Temperatur und Belüftung des Raumes.

Die Auswahl des Fensters hängt jedoch nicht ausschließlich von Ihren Wünschen ab, es müssen auch die folgenden weiteren Faktoren berücksichtigt werden:

  • Offene oder geschlossene Küche?
  • Gewünschte Küchenform?
  • Raumgröße?
  • Ort der Küche (Erdgeschoss, Obergeschoss oder Dachgeschoss)?
  • Was befindet sich hinter dem Fenster?
  • Handelt es sich um eine Durchgangsküche?
  • Bauvorschriften?

 

Aus den Antworten auf diese Fragen ergibt sich die für Sie ideale Fensterform.

 

Nachfolgend stelle ich Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vor:

Das Standardfenster - ein Fenster mit Brüstung und Fensterbank

Hierbei handelt es sich um ein klassisches ein- oder zweiflügeliges Fenster mit Fensterbank. Der Abstand zum Fußboden beträgt in der Regel zwischen 1,10 bis zu 1,25 m und ermöglicht es Ihnen, einen Küchenunterschrank oder einen Esstisch aufzustellen.

 

Häufig treten in diesem Zusammenhang jedoch Probleme auf:

Nicht immer harmonieren die Form und/oder die Farbe des Fensterbretts mit dem Design der Küche. Wenn Sie den Wandbereich über der Arbeitsplatte mit Fliesen verkleiden, entsteht ein einheitliches Bild. Sofern Sie aber moderne Wandverkleidungen aus Glas, Naturstein oder anderem Dekomaterial bevorzugen, stellen die Fensterbanküberstände (vorne, links und rechts) ein Problem dar. Natürlich ist es grundsätzlich möglich jedes Material passend zuzuschneiden, dennoch wirkt das Ergebnis am Ende häufig doch nicht harmonisch.

Küchenfenster mit Unterlicht

Heutzutage versteht man unter dem Begriff „Küchenfenster” ein normales ein- oder zweiflügeliges Fenster mit Unterlicht. Bei solchen Fenstern ist der Abstand vom Boden (Brüstung) infolge des zusätzlichen Unterlicht Elements viel niedriger, als bei Standardfenstern.

 

Der aktuelle Trend besteht darin, dass die Arbeitsplatte das Fensterbrett ersetzt und optisch mit dem Fenster verschmilzt. Dafür ist es jedoch notwendig, dass der/die Architekt/in die Fensterpositionierung in den Bauplänen (Ausführungspläne) für die Bauunternehmen und Fensterbauer millimetergenau festlegt. Diese Ausführung ist selbstverständlich nur vor oder während der Bauplanung möglich. Nur wenn die Höhe der Arbeitsplatte vorab bekannt ist, kann der Fensterausschnitt entsprechend angepasst werden.

 

Über das Thema Arbeitsplattenhöhe erhalten Sie weitere Tipps in meinem Beitrag:
„8 Regeln der Küchenplanung“.

Spüle unter dem Fenster

In letzter Zeit ist es bei vielen Bauherren sehr beliebt, die Spüle direkt unter dem Fenster zu installieren. Dadurch erhält die Küche ein originelles Design, das sich vor allem für moderne und kleine Räume eignet.

 

Die Spüle am Fenster ermöglicht es Ihnen beispielsweise Ihre draußen spielenden Kinder oder den Hund während des Abwasches zu beobachten. Auch können Sie während Ihrer täglichen Küchentätigkeiten die Aussicht aus dem Fenster genießen. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich an der Außenwelt teilzuhaben – ebenso erscheinen Ihnen Routinearbeiten dann vielleicht weniger eintönig.

 

Die Spüle unter dem Fenster ist nicht nur eine ästhetische, sondern auch praktische Lösung. Diese Anordnung gewährleistet Ihnen einen besseren Zugang zum Tageslicht.

Bodentiefe Fenster: Stilvoll und modern!

Bodentiefe Fenster sind Fensterelemente, die bis zum Boden reichen. Sie ermöglichen einen ungehinderten Ausblick auf die Umgebung. Deswegen ist es auch nachvollziehbar, dass sich heutzutage immer mehr Bauherren dafür entscheiden.

 

In allen Räumen wirken bodentiefe Fenster sehr stilvoll und modern und verleihen insbesondere dem Küchenraum mehr Licht und Leichtigkeit.

 

Der einzige Nachteil dieser Fenster besteht darin, dass sie in kleinen Küchen oft nicht verwendbar sind. Zu berücksichtigen ist, dass zugunsten ihrer Bodentiefe auf Stauraum verzichtet werden muss. In kleinen Räumen reichen die verbliebenen Quadratmeter dann möglicherweise nicht mehr aus, um das gesamte Kücheninventar unterzubringen.

 

Für alle anderen Küchenräume sind bodentiefe Fenster hervorragend geeignet. Ich verwende sie bei der Küchenplanung auch sehr gerne als optische Trennung zwischen Küchenzeile und Insel/Halbinsel oder zwischen zwei Küchenzeilen.

 

Stellen Sie sich vor, wie gemütlich und komfortabel es wäre, in der Küche zu arbeiten, während Sie gleichzeitig einen atemberaubenden Blick aus dem Fenster genießen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie von der Küche aus direkt Ihre Terrasse oder Ihren Garten erreichen können.

Fenster mit Entspannungscharakter in der Küche

Bedenken Sie auch, dass es durch die richtige Fensterwahl möglich ist, einen kleinen, aber sehr gemütlichen Erholungsbereich in den Küchen- und/oder Essbereich zu integrieren. Es ist mit der Hilfe von einigen dekorativen Kissen, Decken oder Fellen sehr leicht einen kuscheligen Bereich vor dem Fenster zu schaffen, in dem man schön sitzen, ein Buch lesen oder eine Tasse Kaffee trinken kann. Diese Lösung dient nicht nur der Entspannung, sondern ist zugleich auch originell und praktisch.

Landhaus Stil - alles muss stimmen

Fenster mit Sprossen verleihen jeder Fassade einen ganz besonderen Charakter. Sie gelten als Zeitzeugen vergangener Baukunst und erinnern an den ästhetischen Charme historischer Gebäude. Während sie früher eher als unpraktisch angesehen wurden, sind sie heute ein beliebtes Stilelement, um dem eigenen Heim ein besonderes Flair zu verleihen. Auch im Innenbereich erzeugen Sprossenfenster aus Kunststoff durch spannende Lichtspiele eine einzigartige Atmosphäre und ein behagliches Flair.

 

Der Fensterstil hat auch einen nicht unerheblichen Einfluss auf das Innen- und den Küchendesign. Sprossenfenster unterstreichen besonders gut den seit vielen Jahren – auch bei jüngeren Leuten – sehr beliebten Landhausstil.

Schmale Fenster in der Küche – aus der Not geboren oder eine gute Idee?

Große Fenster nehmen zwangsläufig auch einen nicht unerheblichen Teil der Küchenwände in Anspruch. Bei kleineren Küchen hat dies zur Folge, dass weniger Platz für Hochschränke und weitere Einbauten verbleibt. Dies kann dazu führen, dass nicht mehr genügend Stauraum zur Verfügung steht.

 

Dies kann jedoch vermieden werden durch die großartige Möglichkeit von schmalen Fenstern, die sich zwischen der Arbeitsplatte und den Oberschränken befinden. Auf diese Weise ist es möglich, sowohl auf Stauräume nicht verzichten zu müssen als auch Tageslicht und den gewünschten Blick nach draußen zu erhalten.

 

Durch die schmalen Fenster kann gleichzeitig auch der klassische Fliesenspiegel oder eine andere Variante der Küchenrückwandverkleidung erfolgreich ersetzt werden.

 

Tipp: Dürfen Sie auf Grund von Bauvorschriften keine großen Fenster einbauen? Eine gute Alternative ist der Einbau von kleineren Fenster unmittelbar über der Arbeitsplatte.

Erfahre alles über diesen Beitrag:

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Verwendung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Bestimmungen einverstanden.

null

Aktion

Sehen Sie hier unsere aktuelle Aktionen

Weitere Empfehlungen, Tipps und Trends

01520 -19 15 800

Sind Sie noch nicht unser Kunde? Dann kommen wir zu Ihnen!

Gute Gründe für Ihre Empfehlung:

  • Bequeme und kompetente Küchenberatung bei dem Kunden Zuhause
  • Moderne und Individuelle 3D Küchenplanung
  • Ein virtuellen Rundgang durch die Traumküche mit der VR-Brille (einer virtuellen Realitäts-Brille)
  • Hausplanungshilfe inkl. Hausgrundrisse Anpassung in der Küchenbereich sowie Essbereich.
  • Maßgenaue Installationsplanung, Ausführungsplanung und Lichtplanung in der Küchenbereich sowie Essbereich
  • Kompetente technische Gespräche mit Architekt, Bauträger, Bauleiter und Installateure
  • Professionelle Küchenmontage
  • Kundenservice
  • Erfahrung seit 1999

Warum genau wir

Bauherrenschutzbrief