4 zusätzliche Punkte, die in der Hausbau Kalkulation berücksichtigt werden müssen

  1. Dunstabzugshaube für Neubau. Wie geht es mit den KfW/EnEV- Vorschriften weiter?
  2. Die gut durchdachte Küchenbeleuchtung – was ist bei Hausplanung und Bau zu berücksichtigen?
  3. Installationsplanung im Küchen und Essbereich. Richtige Kalkulation, rechtzeitige Vorbereitungen.
  4. Trockenbaukonstruktionen in der Küche – 3 nützliche Tipps.

 

In dem ersten Blog Nr.1 “Hausplanung Hilfe”, sollten Sie diesen nicht bereits gelesen haben, habe ich erzählt, worauf Sie während der Hausplanungsanpassung achten sollen.

Heute weise ich Sie darauf hin, wo Sie während der Hausplanung und Hausbau Geld sparen können.

Punkt 1 - Dunstabzugshaube für den Neubau

Eine Dunstabzugshaube ist eine sehr nützliche und sinnvolle Anschaffung, da sie während des Kochvorgangs Fette, Dämpfe, Ruß und Gerüche filtert und deren unerwünschte Ausbreitung im ganzen Haus verhindert.

 

In einer modernen Küche ist der Einbau einer Dunstabzugshaube unverzichtbar!
Es gibt vor der Anschaffung jedoch einige Dinge zu beachten und mögliche Probleme, die vor der Kaufentscheidung gelöst werden sollten.

Als Hilfe für Sie habe ich den folgenden Beitrag erstellt – Dunstabzugshaube in Neubauhaus

 

Darin finden Sie Antworten auf Ihre Fragen:

  • Dunstabzugshaube mit Abluft oder Umluft
  • Die Abluft-Dunstabzugshaube im Neubau – die frühzeitige und sorgfältige Planung vermeidet späteren Ärger und Mehrkosten!
  • An welcher Stelle können Probleme auftreten? EnEV/KfW Berechnungen, Nachweise, Vorschriften.
  • Eine Abluft-Dunstabzugshaube für ein KfW-Effizienzhaus ist möglich – sogar ohne Mehrpreis!
  • Welche Luftleistung benötigt die Dunstabzugshaube?

Punkt 2 - Die gut durchdachte Küchenbeleuchtung

Das Licht in der Küche wird oft vernachlässigt und ungünstig installiert. Manchmal dient nur eine einzige Deckenlampe als Lichtquelle. Diese Lösung ist keinesfalls ausreichend und bedeutet, dass eine Lichtplanung für die Küche nicht stattgefunden hat.

 

Wer an der Arbeitsplatte tätig ist, befindet sich in der Regel direkt zwischen Lichtkegel und Arbeitsbereich. Das ist genau der Bereich, wo Sie beim Schneiden, Würzen und Vorbereiten eine gute Sicht benötigen.

 

Das Licht in der Küche muss vor allem praktisch und funktional sein, die Koch- und Arbeitsfläche sollte hell und schattenfrei ausgeleuchtet sein.

 

Die Küchenbeleuchtung sollte gemäß dem Stil der zukünftigen Küche gewählt werden und eine harmonische Einheit erzeugen.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Küchenbereich zu beleuchten:

Klassisch

  • in der Mitte des Raumes befindet sich das Hauptlicht
  • zusätzlich werden unter den Hängeschränken Beleuchtungselemente angebracht.

 

Modern

  • in der Mitte des Raumes befindet sich das Hauptlicht
  • von unten beleuchtete Hängeschränke
  • gemäß dem Licht- und Küchenplan sinnvoll positionierte Spots die für eine optimale Ausleuchtung der Arbeitsflächen sorgen

Ich empfehle diese Lösung, da durch sie optimale Lichtverhältnisse geschaffen werden können.

 

Luxus

  • von unten beleuchtete Hängeschränke
  • gemäß dem Licht- und Küchenplan sinnvoll positionierte Spots die für eine optimale Ausleuchtung der Arbeitsflächen sorgen
  • von innen beleuchtete Glasschränke und Glasregale
  • beleuchtete Unterkanten von Arbeitsplatte und Sockel

 

Romantisch

  • mit großen Kerzen – stilvoll, gemütlich und warm. (Spaß)

 

Alle Ausführungen hängen selbstverständlich von der Küchenplanung ab.  Daher empfehlen wir immer unseren Kunden, diesen Punkt noch vor der Unterzeichnung des Bauwerkvertrages mit dem Bauträger zu besprechen und kalkulieren zu lassen.

 

Lesen Sie bitte dazu auch meinen Beitrag: “Beleuchtung in der Küche – was ist bei Hausplanung und Bau zu berücksichtigen?”

Punkt 3 - Installationsplanung im Küchen und Essbereich

Die Installationsplanung ist ein weiterer sehr wichtiger Punkt, den Sie gut durchdenken und mit Bauträger besprechen sollten, bevor Sie den Bauwerkvertrag unterzeichnen – nur so können Sie weitere und unvorhergesehene Kosten vermeiden.

 

In meinem Beitrag “Installationsplanung im Küchen und Essbereich. Richtige Kalkulation, rechtzeitige Vorbereitungen” erhalten Sie vorab viele nützliche Informationen darüber, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit ganz besonders richten – und welche Punkte Sie mit dem Bauträger unbedingt IM VORAUS besprechen sollten!

Punkt 4 - Trockenbaukonstruktionen in der Küche – 3 nützliche Tipps

Heutzutage ist der Trockenbau Standard. Er findet daher auch bei dem Neubau Ihres Traumhauses Anwendung. Alle Rohre für den Ab- und Zulauf des Wassers in Bad und Küche, sowie Heizungsrohre sind i.d.R. an der Wand montiert und benötigen eine Verkleidung aus Gipskarton. Sofern Sie auch eine zentrale Lüftungsanlage geplant haben, werden die Lüftungskanäle ebenfalls mit der Hilfe des Trockenbaus verkleidet.

 

Um Baukosten zu sparen, platzieren Architekten die Sanitärräume gerne alle auf einer Seite des Hauses. In diesem Fall befinden sich in der Etage über der Küche Ihr Bad und die Dusche, sowie hinter einer Trennwand auch das Gäste-WC. Im Hauskatalog der meisten Bauträger werden fast alle Standardhäuser nach genau diesem Muster angeboten. Dies ist auch sinnvoll, denn es werden nur zwei Fallrohre für das Abwasser und nur eine Hauptwasserleitung benötigt, ebenso sparen Sie aufgrund des geringeren Aufwandes bei den Kosten für Verkleidungen, Deckenaussparungen und beim Arbeitslohn.

 

Schächte im Küchen- und Essbereich werden im Rahmen einer harmonischen Innenarchitektur oft als störend empfunden. Das muss nicht so sein! Gerne berate ich Sie, wie man den möglichen Nachteil eines Schachtes in einen Vorteil verwandeln kann.

 

Wie ich schon oft erwähnte, sollte die Küchenplanung parallel zur Hausplanung durchgeführt werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bauträger danach wo die Platzierung von Schächten geplant ist und berücksichtigen dies bei Ihrer Küchenplanung. Passt alles zusammen? Oder befindet sich ein Schacht möglicherweise direkt in der Mitte eines Schrankes, in den der Einbau eines Kühlschrankes oder Backofens geplant war?

 

Es ist fast immer machbar die Fallrohre, Wasserleitungen und auch die Lüftungskanäle der Lüftungsanlage zu versetzen und exakt Ihren Wünschen anzupassen. Ich habe schon mehrfach darauf hingewiesen, dass fast alles durchführbar ist, wenn Sie dem Architekten alle notwendigen Informationen vorab zur Verfügung stellen.

 

Wenn ich eine Küche für einen Bauherrn plane, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass ich stets sehr intensive Gespräche mit dem Architekten und dem Bauleiter führe. Nur so sind wir in der Lage die optimale Lösung zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu finden. Nur wenn die Küchenplanung rechtzeitig durchdacht wurde, wird der Kunde am Ende genau das Ergebnis erhalten, dass all seinen Wünschen entspricht und sehr zufrieden sein!

 

In meinem Beitrag “Trockenbau in der Küche” finden Sie weitere Informationen bezüglich:

  1. Schaffung von passgenauen Wandausschnitten für Einbauschränke –
    der neue moderne Trend bei der Küchenplanung!
  2. Abgehängte Decken, die nicht nur technische Probleme lösen,
    sondern auch Individualität erzeugen.
  3. Dekor Trockenbaukonstruktionen – für Wände/Regale/Nischen

Hausbau Kalkulation - Checkliste Nr-2 zur Gespräch mit dem Bauträger/Architekt herunterladen

Drucken Sie einfach die Checkliste aus, füllen Sie diese aus, tragen Sie Ihre eigenen Bemerkungen ein  und nehmen Sie sie zum Gespräch mit dem Hausverkäufer mit.

 

Drucken Sie einfach die Checkliste aus, füllen Sie diese aus, tragen Sie Ihre eigenen Bemerkungen ein  und nehmen Sie sie zum Gespräch mit dem Hausverkäufer mit.

Falls noch nicht gelesen oder verpasst – lesen Sie unseren ersten Beitrag „Hausplanung Hilfe.“

Erfahre alles über diesen Beitrag:

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Verwendung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Bestimmungen einverstanden.

null

Aktion

Sehen Sie hier unsere aktuelle Aktionen

Weitere Aktionen

01520 -19 15 800

Sind Sie noch nicht unser Kunde? Dann kommen wir zu Ihnen!

Gute Gründe für Ihre Empfehlung:

  • Bequeme und kompetente Küchenberatung bei dem Kunden Zuhause
  • Moderne und Individuelle 3D Küchenplanung
  • Ein virtuellen Rundgang durch die Traumküche mit der VR-Brille (einer virtuellen Realitäts-Brille)
  • Hausplanungshilfe inkl. Hausgrundrisse Anpassung in der Küchenbereich sowie Essbereich.
  • Maßgenaue Installationsplanung, Ausführungsplanung und Lichtplanung in der Küchenbereich sowie Essbereich
  • Kompetente technische Gespräche mit Architekt, Bauträger, Bauleiter und Installateure
  • Professionelle Küchenmontage
  • Kundenservice
  • Erfahrung seit 1999

Warum genau wir

Bauherrenschutzbrief